Notesbrowser unter Linux/Ubuntu

Bitte lesen Sie erst hier nach, bevor Sie eine Frage stellen
Antworten
Benutzeravatar
Dirk Schwenke
NB-Team
Beiträge: 153
Registriert: 29.12.2005, 21:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Notesbrowser unter Linux/Ubuntu

Beitrag von Dirk Schwenke » 15.09.2014, 21:19

Frage:
Läuft Notesbrowser unter Linux/Ubuntu?

Antwort:
Wir haben selber es noch nicht ausprobiert, da wir momentan nur die Entwicklung unter Windows unterstützen, aber Notesbrowser soll unter Wine oder Q4Wine funktionieren.

Folgender Hinweis von unserem Nutzer Günther:
Notesbrowser läuft auch unter Linux (Ubuntu 14.04 LTS) recht gut, solange man keine größere Anforderungen stellt.
Grundsätzlich läuft NB bei mir nur unter dem Onlinespeicher Dropbox.
NB ist komplett auf Dropbox installiert. Der Button von Dropbox startet automatisch auf jedem Gerät und System von mir.

Nun kommt die erste Besonderheit bei Ubuntu:
- nach dem Aufruf vom Dropbox Ordner wird der dort abgelegte Ordner NotesBrowser geöffnet
- nun mit einem Rechtsklick auf den NB Button und im Kontermenü auf öffnen mit Wine oder Q4Wine
- schon steht mir oben Rechts in Ubuntu der Button NB zur Verfügung

Hört sich etwas Umständlich an, nimmt aber nur wenige Sekunden in Anspruch.


Es gibt ein Problem unter Wine dass Links aus Notesbrowser nicht gestartet weden können, auch hierfür hat Günther eine Lösung:
In einem Dokument oder Notiz setzt man den Cursor unmittelbar hinter den Link und betätigt die "Enter" Taste und
danach die Zurück- bzw. die "Lösch" Taste. Schon ist der Link funktionsfähig.
Dirk Schwenke,
Notesbrowser Team

Bild Notesbrowser auf Facebook
Bild Notesbrowser.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast