Termin mit Datenblatt

Stellen Sie alle Art von Fragen zu NB
Antworten
Mavros
Beiträge: 2
Registriert: 13.04.2010, 07:34

Termin mit Datenblatt

Beitrag von Mavros » 13.04.2010, 07:54

Hallo !
Wie kann ich mir Telefontermine generieren, die eine "angehängte" Telefonatshistorie haben? Bsp.: Kunde Meyer wird in festzulegendem Abstand von mir kontaktiert, das Gespräch notiert und am neuen Termin erscheint die Historie (Notiz) die genau zu diesem Kontakt "Meyer" oder z.B. "Auftragsnummer" gehört.

Termin / Auftragsnr. / Meyer / Tel.-nr. / 13.04. --> Wiedervorlage in 14 Tagen --> Notiz: Kunde vergleicht Angebot --> gutes Gesprächsklima
................................................. 27.04. --> Prüfung erfolgreich --> klärt Finanzen --> Wiedervorlage 10.05.

Termine kann ich auch in Outlok generieren, das was fehlt - und was ich bisher nicht fand, ist die Möglichkeit, Marketing professionell zu terminieren und nachzuhaken - ohne "Zettelwirtschaft". In Excel könnte man das über Sortierfunktionen realisieren - aber in einer DAtenbank sollte dies ohne Probleme funktionieren - und ich bin nur Nutzer - nicht Programmierer. Wahrscheinlich bin ich nur zu "blond" um dies hier zu finden - aber guter Dinge das Ihr mir auf die "Sprünge" helfen könnt.

PS: Meine Frau arbeitet in einer IT-Firma. Mit Exchange + Outlok werden dort Termine verwaltet. Aber mein Problem hat jeder der mehr als 1 Angebote erstellt und nachhaken will und muss. Die Thematik ist also vertrieblich motiviert.

Benutzeravatar
Dirk Schwenke
NB-Team
Beiträge: 153
Registriert: 29.12.2005, 21:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Termin mit Datenblatt

Beitrag von Dirk Schwenke » 13.04.2010, 19:33

Hallo Mavros,
mit Notesbrowser lassen sich Termine verwalten und Notizen speichern.

Eine Telefonhistorie an Termine dran zuhängen ist aber leider momentan nicht möglich.

So wie ich es verstehe benötigen Sie auch eine Art "Wiedervorlage". Dies ist mit Notesbrowser leider nicht möglich. Es sind nur Erinnerungen an Termine und Wiederholungstermine möglich.

Die einzige Möglichkeit die ich sehe ist, dies doch mit Notesbrowser zu realisieren ist, dass Sie mit dem Terminplaner kurze Termine erstellen, beispielsweise "Herr Meier zurückrufen (1/6)" und dann in der Notesbrowser Kategorie 1 auf Seite 6 eine Notiz zu Herr Meier anlegen. An den Termin können Sie sich erinnern lassen und dann zur Notiz in Notesbrowser wechseln.

Leider gibt es da keine programmtechnische Unterstützung, Sie müssten diese "Verlinkungen" von Hand einrichten und pflegen.

Dafür können Sie natürlich die schnelle Notesbrowser Suchfunktion verwenden um nach "Meier" zu suchen falls sie eine entsprechende Notiz doch mal nicht wiederfinden.

Hoffe Ihnen geholfen zu haben!
Dirk Schwenke,
Notesbrowser Team

Bild Notesbrowser auf Facebook
Bild Notesbrowser.com

Mavros
Beiträge: 2
Registriert: 13.04.2010, 07:34

Re: Termin mit Datenblatt

Beitrag von Mavros » 14.04.2010, 09:36

Die Wiedervorlage ist kein Problem. Es muss nur ein bestimmter Tag definiert werden, kein Zeitraum. Mit den Kategorien habe ich so meine Probleme. Bei 100 Kunden und 100 Wiedervorlagen dürften die Grenzen schnell erreicht sein. Bleibt vorläufig: kurz halten und alle Terminfelder nutzen. Ich teste mal weiter - schaun wir mal. Trotzdem Besten Dank!
Das PS habe ich bewusst formuliert. Ich sehe durchaus Bedarf was diese Thematik angeht - ich bin nicht der Einzige der den Erfolg seiner Angebote durch Nachhake positiv beeinflussen will. Mir ist noch kein bezahlbares Programm "über den Weg gelaufen" das dies sinnvoll unterstützt.

Benutzeravatar
Dirk Schwenke
NB-Team
Beiträge: 153
Registriert: 29.12.2005, 21:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Termin mit Datenblatt

Beitrag von Dirk Schwenke » 14.04.2010, 18:04

Also vorweg, für sowas ist Notesbrowser nicht gemacht. Das wäre eine eingenständige Applikation mit hohem Entwicklungsaufwand nötig.

Will man Notesbrowser dennoch für die Verwaltung von vielen Kunden benutzen, wird der Platz zumindest in Notesbrowser Professional kein Problem sein, es stehen dann pro Kategorie 50 Seiten zur Verfügung.

Ich würde dann aber die vorhandenen Kategorien großzügig ausnutzen, und z.B. nach einen bestimmten System bis zu 10 Kunden in eine Kategorie stecken, z.B. die neusten Kundenkontakte weiter oben, ältere in den Reihen zwei und drei (also in den Kategorien ab 21).

Nur so meine Gedanken..
Dirk Schwenke,
Notesbrowser Team

Bild Notesbrowser auf Facebook
Bild Notesbrowser.com

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast