Starten von DOS Programmen als Plugins oder aus einem Feld

Bitte lesen Sie erst hier nach, bevor Sie eine Frage stellen
Antworten
Benutzeravatar
Dirk Schwenke
NB-Team
Beiträge: 154
Registriert: 29.12.2005, 21:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Starten von DOS Programmen als Plugins oder aus einem Feld

Beitrag von Dirk Schwenke » 23.05.2006, 21:45

FRAGE:
Was bei mir nicht das Starten von DOS Programmen als Plugins oder aus einem Textfeld heraus nicht, wie stellt man es ein?

ANTWORT:
Es ist uns ebenfalls unmöglich, Dos-Programme direkt zu starten, weil diese einige Umgebungsvariablen brauchen, um richtig zu laufen. Und diese
bekommen sie nur über eine Verknüpfung mit, die Ihnen z.B. sagt, in welchem Arbeitsverzeichnis sie arbeiten sollen. Leider können wir das auch nicht ändern, wir scheitern da an Windows.
Es gibt aber ein einfaches Workaround für dieses Problem: Einfach für das Dos-Programm eine Verknüpfung erstellen und dann diese richtig einstellen, so dass man das Dos-Programm
durch diese starten kann. Nun kannn man einfach den vollständigen Pfad zu dieser Verknüpfung in Notesbrowser eingeben, z.B.

C:\Windows\Startmenü\Dosstart

Achtung, die Verknüpfung Dosstart hat keine Endung!
Diese Verknüpfung kann man natürlich auch im Verzeichnis der Anwendung selber anlegen oder hinkopieren.

Als Alternative kann man eine .bat Datei anlegen, also quasi eine Textdatei mit Endung .bat anstatt .txt, in der man als erste Zeile den Pfad und den Namen der suzuführenden Dos-Datei schreibt.');

Antworten