Update und Layout???

Stellen Sie alle Art von Fragen zu NB
Antworten
Benutzeravatar
Dirk Schwenke
NB-Team
Beiträge: 154
Registriert: 29.12.2005, 21:47
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Update und Layout???

Beitrag von Dirk Schwenke » 23.05.2006, 22:58

Original-Thread von Frank.HH:
................................................

Hallo,

ich habe gerade den Notesbrowser erworben und möchte am liebsten sofort loslegen.
Jetzt habe ich hier aber gelesen, dass das Update auf V 1.7 kurz bevorsteht.
Daran interessiert mich vor allem die flexiblere Layoutwahl, die ich gerne nutzen möchte.

Meine Frage(n):
Da bei einem Wechsel des Kategoriedesigns laut NB 1.6 alle enthaltenen Daten gelöscht werden - sollte ich lieber vor dem Eintragen der Daten auf das Update warten???
Muss ich sonst ggf. alle Daten bei einem Designwechsel neu eingeben?
Oder sorgt das Update dafür, dass auch bei Designwechsel die Einträge erhalten bleiben?

Vielen Dank für eure Antwort!

Liebe Grüße
Frank


Antwort NB-Team:
................................................

Hallo,
zuerst eimal rate ich, mit der 1.6 schon mal voll loszulegen! Es wird einen automatischen Datenimport der neue Version geben, der alle Daten 1:1 übernimmt. Das Design kann man in der 1.7 trotzdem anpassen, ich erkläre mal wie:

Aus Sicht des momentaner Standes der Entwicklung kann man das Design in der 1.7 auf drei verschiedenen Ebenen ändern:

- auf Kategorienebene: d.h. man kann eine ganze Kategorie auf eimal an ein neues Design anpassen. Hier werden wie gehabt wirklich alle Daten (nach Sicherheitsabfrage) der Kategorie gelöscht, aber vielleicht entwickeln wir für die 1.7 noch eine sinnvolle Importlösung.

- auf Seitenebene: Man kann einer Seite einneues Layout geben, wobei man aus 24 vorgefertigten Designs auswählen kann. Die Designs haben 1 bis 9 Felder und wenn man für eine bereits beschreibene Seite ein Design auswählt, dass gleichviel oder mehr Felder hat, dann werden die Daten einfach übernomen und es kommen ggf. leere Felder hinzu. Wählt man ein Desig mit weniger Seiten, als man beschrieben hat, dann komt natürlich vorher ne Sicherheitsabfrage, ob man sich im klaren ist, dass Felder gelöscht werden müßen.

- auf Feldebene: Es wir möglich sein, die Felder frei neu anzuordnen (was wir Freeform nennen). Hier werden lediglich vorhandene Felder mit Inhalt verschoben, es kommt zu keinem Datenverlust. Man kann allerdigs auch Felder hinzufügen oder löschen, beim löschen kann man auch welche löschen, die noch Inhalt haben, hier kommt aber wiederum vorher eine Sicherheitsabfrage.

So, ich hoffe ich konnte die Frage beantworten!

Liebe Grüße,
Dirk

Antworten